metallfreie lösungen

es geht auch anders!

Neue dentale Werkstoffe ermöglichen für nahezu alle Indikationen metallfreie Lösungen. Somit können wir die Ästhetik mit der Forderung nach innovativen Materialien kombinieren. Aber nicht nur im Hinblick auf höchste Ansprüche spielen diese Werkstoffe eine entscheidende Rolle - sie sind auch für Allergiker optimal geeignet.

Beispiele aus unserem Leistungsspektrum:

  • Zirkondioxid

  • Lithium-Disilikat-Keramiken

  • PEEK Hochleistungskunststoff

  • Keramik-Implantate

  • PMMA für Langzeitprovisorien

Wir sind immer up-to-date und erweitern unsere Palette an metallfreien Lösungen kontinuierlich.

Mit unserer neuen Fräsanlage sind wir in der Lage, nahezu alle Dentalkeramiken zu bearbeiten, also auch das
komplette Zirkonspektrum abzudecken, z.B. für Primärkronen aus Zirkonoxid.
Alle von uns verwendeten Materialien sind CE-zertifiziert und entsprechen selbstverständlich dem Medizin-Produkte-Gesetz: hochwertig, biokompatibel und mit einem Höchstmaß an Sicherheit.